Zur Navigation


Landwirtschaftliche Nutzbauten von Ihrem Baumeister bei Kirchdorf an der Krems

Die zahllosen Möglichkeiten des Schalungsbaus

Von Ställen bis zu Lagerhallen und Fundamenten - landwirtschaftliche Nutzbauten sind ohne die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Schalungsbaus nicht mehr vorstellbar.

Die Vorteile einer Betonbauweise sind:

Durch die Kombination von klassischem Schalungsbau vor Ort und den Einsatz von Betonfertigteilelementen mit einem hohen Vorfertigungsgrad wird eine noch kürzere Bauzeit erzielt.

Bauherrnmithilfe ist natürlich möglich und senkt die Kosten!

Ställe

Ganglbauer Bau vereint beim Bau von Ställen – ob Rinder- oder Schweinestall, Hühner- oder Schafstall – die wirtschaftliche Bauweise mit den Anforderungen der artgerechten Tierhaltung.

Güllekanäle
Exakt ausgearbeitete Polierpläne, die gemeinsam mit dem Bauherrn, mit der Stalleinrichtungsfirma und mit unseren Technikern ausgearbeitet werden, gewährleisten eine maßgenaue Ausführung.

Die Stahlbetonbauweise wird dem Umweltschutz durch absolute Flüssigkeitsdichtheit gerecht.

Hallen

Beton als Baustoff bietet alle Voraussetzungen für den Bau von Maschinen- und Lagerhallen. Seine günstigen bauphysikalischen Eigenschaften machen ihn zu einem attraktiven Baumaterial in landwirtschaftlichen Betrieben.

Wir schaffen wirtschaftliche Lösungen für Ihre Anforderungen und bieten Ihnen verschiedene Bauarten:

  • Schalungsbau in Ortbeton
  • Bauen mit Beton-Fertigteilwänden
  • Bauen mit Ziegel-Fertigteilwänden
  • Betonbau mit Holz kombiniert

Die Motivation unserer Mitarbeiter und der Einsatz von modernster Schalungstechnik unterstützt durch firmeneigene Turmdrehkräne ermöglichen einen schnellen und kostenoptimierenden Baufortschritt.

Fundamentbau

Bodenverhältnisse und die Art des Oberbaus entscheiden über die Bauart:

  • Bodenplatte
  • Punkt- oder Streifenfundamente
  • Köcherfundamente für Fertigteile
  • Tiefgründungen mit Rammpfähle